Snüffelnase gefragt

Heute machten wir einen Kurzausflug ins Maislabirynth nach Kleinhansdorf.  Anhand vieler verteilter Hinweise, mussten wir einen sogenannten Mordfall lösen. Das klappte ganz gut. Doch als wir den Fall gelöst hatten und wieder herausfinden wollten, wurde es doch ganz schön schwierig. Auch unsere Tochter und ihre Freundin waren plötzlich irgendwie woanders,  verschwunden. Da war doch Holly’s Schnüffelnase gefragt, die mit riesigen Spass dabei war ihre Familie wieder zusammen zubringen.

 

Am allerbesten war aber am Eingang dieses Schild, es sollte öfter aufgehängt werden:

Hundetranslator

Übersetzung Mensch-Hund

 

 

 

Advertisements

Wir freuen uns, wenn ihr uns einen Kommentar hinterlasst.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s